Urlaub im Bayerischen Wald Freizeit und Ausflugsziele in Bayern

 

 

Nordic Walking Park in Freyung im Bayerischen Wald.

 

 

Nordic Walking-Park in Freyung

Nordicwalking im Sommer und im Winter

Nordic-Walking  in Freyung im Nordic Walking Park Bayrischer Wald Die gemütliche, gastfreundliche Stadt Freyung liegt im Dreiländereck zwischen Ostbayern, Böhmerwald (Cesky Krumlov) und Österreich. Die Grenzberge mit ihren Wäldern und der Nationalpark Bayr. Wald prägen das Umfeld der Kreisstadt. Die Landschaft in und um den Luftkurort Freyung ist sehr abwechslungsreich und geprägt vom einmaligen Panorama des Nationalparklandes Bayr. Wald.

Dadurch eignet sich die kleine Stadt am großen Wald hervorragend für die neue Ganzjahres-Sportart für Jedermann - Nordic Walking. Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit, atmen Sie frische, reine Luft, tanken Sie neue Energie und erwalken dabei eine der reichvollsten Naturlandschaften Deutschlands.

 

 

Die Trails des Nordic Walking-Parks Freyung

Die Länge und der Schwierigkeitsgrad der Trails sind so gewählt, dass jeder die für seinen Leistungsstand und seine Kondition passende Strecke findet.

  • Der Nordic Walking-Einsteiger macht seine ersten Erfahrungen auf einem leichten Trail ohne besondere Schwierigkeiten.
  • Der geübte Walker kann sich auf einer Strecke mit zum Teil erheblichen Anstiegen austoben.


Nordic-Walking  im Urlaub in Bayern.Ebenso wurde darauf geachtet, dass der Nordic-Walker möglichst viele bleibende Eindrücke der einzigartigen Natur und Landschaft des Bayerischen Waldes erfahren kann. Die Strecken führen vorbei an
wunderbaren Aussichtspunkten und eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten. Im Mai 2005 wurde der "Nordic Fitness Sports Park" in Freyung eröffnet.

Insgesamt 6 Strecken verschiedener Längen und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden stehen dem Nodic-Walker zur Verfügung. Ausgebildete Nordic-Walking Instruktoren und Nordicwalking Schulen
bieten ein Ganzjahres-Programm mit Kursen, geführten Touren und vielem mehr. Die entsprechende Ausrüstung kann natürlich auch vor Ort geliehen werden.

 

 

Information am Nordicwalking-Park

Informationen zum Nordic Walking Park in Freyung Bayr. Wald.Am Startpunkt der jeweiligen Trails finden Sie eine große Übersichtstafel mit vielen nützlichen Informationen wie zu den Streckenverläufen und zu den Höhenprofilen.

Das gesamte Streckennetz ist mit übersichtlichen Richtungs- und Entfernungsschildern ausgeschildert, um eine optimal geeignete Wegführung zu gewährleisten.

 

 

Wissenswertes ZUR Streckenübersicht

1. Marterberg

3,8 Kilometer - Schwierigkeitsgrad: mittel

Landschaftlich reizvolle Strecke mit herrlichem Ausblick auf die Nationalparkberge Rachel und Lusen

2. Baderstein

11,0 km - Schwierigkeitsgrad: schwer

Die Strecke rund um den Geyersberg bietet einen wunderbaren Panoramablick über das Nationalparkland Bayer. Wald

3. Leitenholz - Waldtour

7,6 Kilometer - Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Strecke ohne besondere Schwierigkeiten führt zu 80 % durch Waldgebiet. Ideal für den Nordic-Walking  Einsteiger.

4. Ochsenberg

8,7 Kilometer - Schwierigkeitsgrad: mittel

Die sehr abwechslungsreiche Strecke führt vorbei an wunderbaren Aussichtspunkten über den Bayerischen Wald.

5. Kreuzberg St. Anna

3,7 Kilometer - Schwierigkeitsgrad: mittel
Die Strecke führt durch den Ortsteil Kreuzberg, vorbei an der ältestens St.-Anna-Wahlfahrtskirche Deutschlands.

6. Kreuzberg Panorama

7,0 km - Schwierigkeitsgrad: mittel
Strecke mit einem wunderbaren Blick auf die Nationalparkberge Rachel und Lusen, auf Freyung und den Bayerischen Wald.
Startpunkte: Freizeitpark Solla / Eishalle in Freyung, Sportanlage Oberfeld, Sportplatz Kreuzberg

 

 

Bemerkenswertes zum Nordic-Walking-Park Freyung

Information und Prospekt:

Bayerischer WaldFremdenverkehrsamt Freyung
Rathausplatz 1
94078 Freyung / Bayrischer Wald
Tel. 08551/588150

 

 

Hinweis: Alle Infos werden präsentiert von Tourismus - Marketing Bayerischer Wald Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes (zwischen Donau und Böhmerwald). Texte, Bilder und Daten ohne Gewähr (Red.